17.09.2011 Brand mehrerer Bäume neben Wohnhaus

Brand mehrerer Bäume neben Wohnhaus, drohen evtl. auf Wohnhaus zu stürzen, war die Meldung, die die Einsätzkräfte erhalten haben.

Kurz nach Eintreffen an der Einsatzstelle zeigte sich die Lage wie auf dem Bild unten: Das Feuer von unten ausgehend hat sich an mehreren Fichten nach oben  ausgebreitet und brachte Flammen von bis ca. 6-7m.

Das erste Löschfahrzeug konnte mit dem Schnellangriff die Lage sehr schnell unter Kontrolle bringen, während die Wasserversorgung aufgebaut wurde und sich weitere Atenmschutzträger für die Löscharbeiten ausrüsteten.

Eine Einsturzgefahr der Bäume bestand noch nicht, da das Feuer von den Einsatzkräften schnell unter Kontrolle gebracht werden  konnte.

Einsatzdauer: 14.05 bis 15.00 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde
eingesetztes Personal: 22 Feuerwehrangehörige
eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF16/25, DLK23/12, GW-L2
eingesetzte Geräte: Atemschutz, Hohlstrahlrohr

Bilder Birgit Wilk

alt