Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

29.03.2019 Verkehrsunfall B303

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW`s  -  wurden die FF Ostheim und die FF Hofheim auf die B303 alarmiert.  An der Abfahrt Rügheim, kam es zu einem Unfall beim Abbiegen.

Ein Fahrzeug stand auf der Auffahrt nach Rügheim/Hofheim, das zweite stand noch halb auf der B303.

Da keine Person eingeklemmt war aber noch kein Rettungsdienst vor Ort war wurden die Verletzten versorgt und betreut, sowie die Batterien der verunfallten Fahrzeuge abgeklemmt, auslaufende Betriebsstoffe mit Ölbindemittel gebunden, zusammen mit der FF Ostheim die Einsatzstelle abgesichert und die B303 für die gesamte Dauer des Einsatzes - halbseitig gesperrt,  die Abfahrt musste komplett gesperrt werden.

 

Alarmierungsart: Funkmelder
Einsatzstichwort: THL2 (T2810) VU meherere PKW
Einsatzdauer: 15:56 bis 17:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden
eingesetztes Personal: 17 Feuerwehrangehörige
eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, GW-L2,

Weitere eingesetzte Feuerwehren: FF Ostheim

Bericht Mainpost hier