B5 Brand Altenheim Hofheim

Brand
Einsatz
Zugriffe 655
Einsatzort Details

Hofheim, An der Obermühle
Datum 28.02.2021
Alarmierungszeit 21:10 Uhr
Einsatzende 21:35 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart Funkmelder & SMS, Sirene
Einsatzleiter GF Axel Braun
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

FF Hofheim
FF Reckertshausen
    FF Lendershausen
      Fahrzeugaufgebot   ELW  HLF 20
      Einsatz

      Einsatzbericht

      Am Sonntagabend wurde für die Feuerwehren Hofheim und Umgebung - Großalarm ausgelöst. In einer Wohnung im Altenheim St. Martin wurde eine Rauchentwicklung bemerkt. Da es sich um ein Gebäude mit hoher Personenzahl handelt, wurde von der Leitstelle zuerst ein Brand "B5"  alarmiert.


      Noch während der Alarmierung gab es wohl eine erneute Rückmeldung vom Altenheim, so dass alle Einheiten außer der FF Hofheim nicht ausrücken mussten.

      Bei der Erkundung wurde eine verrauchtes Zimmer eindeckt, als Ursache konnten wohl verkohlte Brötchen in einer Mikrowelle ermittelt werden. Die Wohnung wurde natürlich belüftet und zur Sicherheit noch einmal mit der Wärmebildkamera abgesucht. 

      Weitere Feuerwehren im Einsatz: FF Lendershausen, FF Reckertshausen, FF Ostheim, FF Friesenhausen, FF Aidhausen, FF Zeil a.M. (GW-A),  FF Haßfurt (DLK) und UG-ÖEL- sowie der THW Fachberater

      Vielen Dank an alle alarmierten Einsatzkräfte!

      Foto: FF HOH - HLF 20

      © Feuerwehr Hofheim i.UFr.