05.12.2015 Atemschutz-Einweisung Drehleiter

Nachdem nun die Drehleiter einsatzbereit ist, konnten sich die Atemschutzträger bereits mit dem "neuen" Arbeitsgerät vertraut machen.

So lag der Schwerpunkt bei der Übung auf der Drehleiter.

Handhabung im Allgemeinen, veränderte Einsatztaktik und Aufbau der Löscheinrichtungen waren die wichtigsten Themen.

Übungsdauer: 16:00 bis 17:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden
eingesetztes Personal: 12 Feuerwehrangehörige
eingesetze Fahrzeuge: DLK23/12
eingesetzte Geräte: Atemschutz

Bilder: Simon Gräf

Einweisung Krankentragenhalterung

Aufbau der Löscheinrichtungen am Korb