Schlauchwagen SW 2000

  • Fahrgestell: Magirus
  • Besatzung: 1/5
  • Baujahr: 1979

Beladung:

  • 2000 m B Schlauch, davon ca 1200 m fertig gekuppelt
  • TS 16 mit nachgerüsteten Elektrostarter
  • Schlauchüberführung
  • Armaturen zur Wasserförderung und -abgabe
  • Schaummittel und Armaturen zur Schaumerzeugung
    • 2x Zumischer Z4
    • 2xSchwerschaumrohr S4 
    • 2x Mittelschaumrohr M4

Bereits vor der Stationierung des landkreiseigenen SW 2000 verfügte die FW Hofheim über einen Schlauchwagen Marke Eigenbau. Doch aufgrund des fortgeschritten Alters und der zunehmenden Reparaturen wurde der SW 1000 Mercedes Unimung Baujahr 65, der ehemals ein HRW war, an einen Sammler verkauft. Nach einigen Jahren ohne Schlauchwagen konnten wir im Jahr 1997 den gebrauchten SW 2000 auf Magirus von der FW Hassfurt übernehmen. Mit dem hier vorrätigen Schlauchmaterial sind wir in der Lage schnell zu Aussiedlerhöfen oder der Bettenburg eine lange Schlauchleitung zu legen.

Ausserdienststellung:

Der Schlauchwagen wurde am 8.1.2010 außer Dienst gestellt und verkauft.


Nachfolger:

GW L2 MAN Hensel