18.07.2015 Einsatzübung Burgpreppach

An einer Einsatzübung in Burgpreppach anlässlich des Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Burgpreppach, nahm die Hofheimer Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen teil.

Zur Untersützung der Löscharbeiten wurde die Drehleiter mit dem zugehörigen Tanklöschfahrzeug, sowie ein Führungsfahrzeug alarmiert.

Während sich die Feuerwehren aus Leuzendorf und Ditterswind mit ihren Atemschutzgeräteträgern auf die Personensuche im Gebäudeinneren konzentrierte, versorgten die umliegenden Wehren die Einsatzstelle mit Löschwasser. Zusätzlich wurde der Löschangriff auch über das Wenderohr der Drehleiter vorgenommen.

Übungsdauer: 17:30 bis 18:15 Uhr, Dauer ca. 45 Minuten
eingesetztes Personal: 12 Feuerangehörige
eingesetzte Geräte: ELW, DLK 23/12, TLF16/25

Bilder: Simon Gräf

Obwohl 800 ltr/min wie ein Rinnsaal aussehen....

...kommt am Dach eine große Wassermenge an!

Atemschutzgeräteträger retten mehrere Personen aus dem Gebäude, die durch Jugendliche der Jugendfeuerwehr dargestellt werden